transparent

Der "neue" TuS-Förderkreis


Wir freuen uns sehr, Ihr Interesse am neuen Förderkreis des TuS Bad Arolsen geweckt zu haben. Gerne beantworten wir Ihnen nachfolgend alle wichtigen Fragen. Falls Sie weitere Rückfragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wer oder was ist der Förderkreis des TuS Bad Arolsen?

Der TuS-Förderkreis ist ein Zusammenschluss von Fans, Freunden und Mitgliedern des Vereins mit dem Ziel, das im Jahr 2014 eingeführte Jugend- und Vereinskonzept langfristig zu unterstützen. Die Neuausrichtung des Vereins soll die Qualität der Trainings- und Spielbedingungen verbessern, sowie eine stringent gute Ausbildung unserer Jugendspieler bis hin zum Eintritt in den Seniorenbereich ermöglichen. Die Mitglieder des Förderkreises unterstützen diese Pläne auf freiwilliger Basis durch Geld-, Sach- oder Aufwandsspenden und dienen dem TuS-Vorstand als Wissens- und Kontaktnetzwerk. Zudem sollen das Gemeinschaftsgefühl und die Bindung an den Heimatverein durch die Teilnahme am Förderkreis gesteigert werden. Wir möchten den TuS gemeinsam weiterentwickeln. Wir sind alle „Arolser Jungs“.

 

Welche Verpflichtungen gehe ich ein?

Die Teilnahme am Förderkreis ist freiwillig und kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute. Die Mitgliedschaft kann jederzeit ohne Angabe von Gründen zum Saisonende beendet werden. Alle Mitglieder verpflichten sich, die Vereinsarbeit nach eigenem Ermessen bestmöglich zu unterstützen. Dies kann von einer passiven Teilnahme durch Geldspenden bis hin zur aktiven Übernahme von Verantwortlichkeiten geschehen.

 

Was habe ich davon?

Sie unterstützen nicht nur einen gemeinnützigen Verein, sondern werden Teil eines zukunftsorientierten und ambitionierten Projekts zur Förderung des Bad Arolser Jugendfußballs. Je nach Förderungsart werden Sie namentlich auf unserer Fördererwand im Clubheim genannt. Zudem erhalten Sie einen Mitgliedsausweis,  um sich als „Förderer des Bad Arolser Jugendfußballs“ auszuweisen. Als Mitglied des Förderkreises bekommen Sie eine Einladung zu regelmäßigen Treffen, sowie zu den Heimspielen des TuS und behalten damit eine intensive Verbindung zu Ihrem Heimatverein.


Was passiert mit den Spendenbeiträgen?

Wir möchten eine größtmögliche Transparenz bieten und setzen die Spenden zweckgebunden ein. Der Vereinsvorstand ist verantwortlich für die Bedarfsermittlung in den einzelnen Abteilungen und trägt diese ausgewählten Mitgliedern des Förderkreises vor (Förderkreisausschuss). Anschließend wird gemeinsam über die Verwendung der Gelder entschieden. Alle Mitglieder erhalten regelmäßige Informationen über die unterstützten Projekte.

 

Wie werde ich über die Tätigkeiten des Förderkreises informiert?

In der Jahreshauptversammlung des TuS Bad Arolsen e.V. wird allen Vereinsmitgliedern Rechenschaft über die Verwendung der Spenden gegeben. Darüber hinaus wird in der Vereinszeitung „TuS Aktuell“, auf der offiziellen Facebook-Seite und im E-Mail-Newsletter in regelmäßigen Abständen über die Tätigkeiten des Förderkreises berichtet.

 

Kann man den Spendenbeitrag steuerlich absetzen?
Ja, in vollem Umfang (abhängig von Ihrem persönlichen Steuersatz). Für Ihre Unterstützung unseres gemeinnützigen Vereins erhalten Sie eine Spendenbescheinigung zur Verwendung bei der nächsten Steuererklärung.

 

Wie werde ich Mitglied im Förderkreis?
Ganz einfach: Das Formular in der Anlage ausfüllen und einem Vorstandsmitglied des TuS Bad Arolsen zukommen lassen.

 

Was kostet die Mitgliedschaft?
Grundsätzlich freut sich der TuS Bad Arolsen über jede Geld- und Sachspende und jedes Mitglied darf so viel spenden, wie es will und kann. Der Einfachheit halber gibt es darüber hinaus drei zur Auswahl stehende Beitrags-Optionen, die Sie dem Formular im Anhang entnehmen können.

 

Wer ist Ansprechpartner für den Förderkreis?
Ihre Ansprechpartner sind unsere Vorstandsmitglieder des TuS Bad Arolsen: Carsten Strippel, Eduard Weber, Torsten Janzen, Frank Sauer, Torben Fingerhut, Harald Schmidt, Stefan Obermeier, Udo Janzen. Aus den Reihen des Förderkreises wird später ein Hauptansprechpartner gewählt.


Was enthält der Newsletter?
Der Newsletter wird im Regelfall mittwochs vor den Heimspielen der 1. Seniorenmannschaft per E-Mail verschickt, also ca. 15 mal im Jahr und enthält die Vereinszeitung „TuS Aktuell“ als PDF, Fotos von den Auswärtsspielen, Links zu den Auswärts-Livetickern der Ersten und viele weitere Informationen rund um den Verein. Außerdem wird in Wintermonaten per E-Mail über Spielausfälle informiert.

 

Wann wird der Beitrag eingezogen und kann ich die Zahlungsweise bestimmen?
Grundsätzlich wird der Jahresbeitrag immer im Juni des Jahres eingezogen. Bei Neumitgliedern wird der erste Beitrag ca. 4 Wochen nach Aufnahme abgebucht. Falls von diesem Termin aus persönlichen Gründen abgewichen werden soll, vermerken Sie dieses einfach auf dem Mitgliedsantrag.

Wer möchte, kann die Spende auch in 12 Monatsraten zu 5,00 Euro (Silbermitgliedschaft) bzw. 10,00 Euro (Goldmitgliedschaft) bezahlen.

 

Wann kann die Mitgliedschaft gekündigt werden?
Die Mitgliedschaft ist immer für eine Saison gültig und spätestens bis Ende Mai schriftlich und formlos zu kündigen.

 


 Bronze-Mitgliedschaft:                        19,19 € im Jahr

-     Mitgliedsausweis

 -    Namentliche Erwähnung auf der Infotafel des Förderkreise im Clubheim

 -    Regelmäßige Treffen des Förderkreises

-  TuS-Newsletter zu den Heimspielen der 1. Mannschaft (inkl. TuS Aktuell als PDF, Fotos von den Auswärtsspielen, etc.)

 

Silber-Mitgliedschaft:              60,00 € im Jahr (5,00 € im Monat*)

-     Freier Eintritt bei allen Heimspielen des TuS Bad Arolsen mit dem Mitgliedsausweis

 -    Namentliche Erwähnung auf der Infotafel des Förderkreise im Clubheim

 -    Regelmäßige Treffen des Förderkreises

-     TuS-Newsletter zu den Heimspielen der 1. Mannschaft (inkl. TuS Aktuell als PDF, Fotos von den Auswärtsspielen, etc.)


Gold-Mitgliedschaft:               119,19 Euro im Jahr (10,00 € im Monat*)

-   TuS-Heimspielmenü (bestehend aus einer Bratwurst und einem Getränk der Wahl bei den         Heimspielen der 1.  Seniorenmannschaft)

 -    Freier Eintritt bei allen Heimspielen des TuS Bad Arolsen mit dem Mitgliedsausweis

 -    Namentliche Erwähnung auf der Infotafel des Förderkreises im Clubheim

 -    Regelmäßige Treffen des Förderkreises

 -  TuS-Newsletter zu den Heimspielen der 1. Mannschaft (inkl. TuS Aktuell als PDF, Fotos von den Auswärtsspielen, etc.)

 


Anlagen:
Download this file (Förderkreis_Anmeldung.pdf)Förderkreis_Anmeldung.pdf[ ]437 Kb